• Register
Dienstag, 15 November 2016 18:35

Vorbericht SVS Hallbergmoos - SV Triberg Empfehlung

Am kommenden Samstag wird es in der Hallberghalle wohl zum entscheidenden Duell um den zweiten Platz in der 2.Bundesliga Süd kommen. Dabei empfangen die Hallbergmooser Ringer den direkten Verfolger SV Triberg. Zwar liegt der SVS mit drei Punkten vor den Schwarzwäldern und würde somit seinen Platz auch bei einer Niederlage behalten, aber durch einen Erfolg könnten die Hallberger ihren Vorsprung weiter ausbauen und damit schon für eine Vorentscheidung sorgen.

Außerdem möchte man sich für die doch recht klare 8:19 Vorkampfniederlage in Triberg revanchieren. Zudem sind die Gäste derzeit nicht in Bestform und mussten sich so in der Rückrunde bereits zweimal geschlagen geben. Zu allem Übel plagen sie auch noch erhebliche Personalsorgen, denn mit Kristian Fris fällt der wohl stärkste Ringer in ihren Reihen aus. Diese Umstände will man auf Seiten des SV Siegfried unbedingt nutzen und mit einem Sieg vor heimischer Kulisse glänzen. Das sollte im Normalfall und mit einer stark aufgestellten Mannschaft durchaus im Bereich des Möglichen sein, denn vom Papier her geht man ohnehin als leichter Favorit in dieses Duell. Die Zuschauer können sich in jedem Fall auf einige interessante Kämpfe und einen spannenden Abend freuen. 

Gelesen 786 mal