• Register
Artikel nach Datum gefiltert: November 2015
Sonntag, 29 November 2015 11:01

Die Siegesserie des SVS geht weiter

Die Mannschaft des SV Siegfried Hallbergmoos ist derzeit nicht aufzuhalten. Sie eilt weiterhin von Sieg zu Sieg und gewann am Wochenende beim SV Johannis Nürnberg klar mit 20:7, womit bereits der fünfte Erfolg in der Rückrunde eingefahren wurde. Nun scheint der vierte Tabellenplatz schon fast in sicherer Hand; nur das Spitzentrio wird man jetzt leider nicht mehr angreifen können. Dennoch darf bereits jetzt von einer fantastischen Premierensaison in der 2. Liga der noch jungen Siegfried Staffel gesprochen werden. Die Stärke des SVS musste auch die Mannschaft aus Nürnberg anerkennen, weshalb die Gastgeber über den gesamten Kampfverlauf hinweg nicht wirklich eine echte Chance auf Punkte hatten.

Dienstag, 24 November 2015 14:43

Vorbericht SVJ Nürnberg - SVS Hallbergmoos

Am kommenden Wochenende steht für den SV Siegfried bereits das nächste bayerische Derby beim SV Johannis Nürnberg an. Gegen die Franken erwartet den SVS dabei wieder eine schwere Aufgabe. Die Tabelle lässt zwar vermuten, dass Hallbergmoos in diesem Duell der klare Favorit ist, doch schon im Hinkampf konnte man sich nur äußerst knapp mit 14:13 durchsetzen.

Mit einer erneut beeindruckenden Leistung hat sich der SV Siegfried Hallbergmoos erfolgreich für die unglückliche Vorkampfniederlage gegen den TSV Westendorf revanchiert. In der heimischen Hallberghalle siegte das SVS Team im bayerischen Derby vor rund 500 Zuschauern relativ klar und absolut verdient mit 21:11. Damit konnte der inzwischen sechste Heimsieg in Serie eingefahren und der vierte Tabellenplatz weiter gefestigt werden. Bis dahin war es allerdings ein hartes Stück Arbeit, denn die Gäste aus dem Allgäu, die mit rund 100 Fans im Schlepptau angereist waren, führten zur Pause noch mit 11:4 Punkten. Doch in der zweiten Hälfte drehte Hallbergmoos mächtig auf und gewann alle fünf Einzelbegegnungen, was am Ende dann doch noch einen deutlichen Heimerfolg zur Folge hatte.

Mittwoch, 18 November 2015 17:01

Vorbericht SVS Hallbergmoos - TSV Westendorf

Nach dem äußerst starken Start in die Rückrunde empfängt der SV Siegfried am kommenden Samstag den TSV Westendorf in der Hallberghalle. Dabei erwartet beide Mannschaften sicherlich ein heißes und hartumkämpftes bayerisches Derby. Schon im Hinkampf, den die Gäste aus dem Allgäu sehr knapp mit 10:8 für sich entscheiden konnten, stand der Kampfausgang bis zuletzt auf Messers Schneide.

Nun konnte der SV Siegfried auch auswärts erstmals Punkte mit nach Hallbergmoos nehmen. Gegen die punktgleiche Mannschaft der RKG Freiburg 2000 siegte die SVS Staffel wie auch schon vor heimischer Kulisse am Samstag nach sieben Einzelsiegen mit einem klaren 19:8. Durch diesen Erfolg konnte der SVS seinen vierten Tabellenplatz verteidigen und befindet sich damit weiterhin im oberen Mittelfeld der Liga.

Dienstag, 10 November 2015 18:10

Vorbericht RKG Freiburg 2000 - SVS Hallbergmoos

Am Wochenende wartet auf den SVS eine lange Reise, denn man gastiert bei der RKG Freiburg 2000. Gegen die Breisgauer konnte in der Vorrunde mit einem hauchdünnen 11:10 der erste Saisonsieg eingefahren werden. Auch beim Gastspiel will die derzeit sehr gut aufgelegte Hallbergmooser Mannschaft einen weiteren Sieg erkämpfen.

Das Doppelkampfwochenende konnte der SV Siegfried Hallbergmoos recht erfolgreich hinter sich bringen. Zwar musste man sich am Samstagabend beim Spitzenreiter SV Wacker Burghausen knapp mit 11:14 geschlagen, doch nur einen Tag später beim Heimkampf gegen den ASV Urloffen lief es besser und der SVS siegte verdient mit 16:11 Punkten. Die Siegfried Staffel war damit bereits schon zum fünften Mal in Folge zu Hause erfolgreich, was die enorme Heimstärke wiederspiegelt. Außerdem rutschen die Hallbergmooser mit diesem Sieg auf den vierten Tabellenplatz und befinden sich nun im gesicherten Mittelfeld.

Mittwoch, 04 November 2015 19:53

Vorberichte SVW Burghausen und ASV Urloffen

Am kommenden Wochenende erwartet den SV Siegfried ein straffes Programm. Am Samstag ist man zunächst beim derzeitigen Spitzenreiter, SV Wacker Burghausen zu Gast, ehe man einen Tag später zu Hause gegen den ASV Urloffen antreten muss, den aktuellen Drittplatzierten. Dabei möchte der SVS den Schwung aus dem grandiosen Erfolg gegen Anger gerne mitnehmen.

Sonntag, 01 November 2015 23:27

SVS fegt den SC Anger von der Matte

Einen äußerst beeindruckenden Sieg konnte der SV Siegfried Hallbergmoos am Wochenende in der heimischen Hallberghalle einfahren. Mit sage und schreibe 23:3 wurde der SC Anger regelrecht von der Matte gefegt. Dabei hatte man den Vorkampf noch mit 9:17 verloren. Doch diesmal war gegen die überragend auftretende SVS Staffel kein Kraut gewachsen und der deutliche Erfolg am Ende auch in der Höhe absolut verdient. Insgesamt sieben Einzelsiege gelangen den Hallbergmoosern gegen eine fast in Bestbesetzung ringende Angerer Mannschaft. Durch diesen enorm wichtigen Sieg zog man nebenbei sogar  in der Tabelle an den Gästen vorbei und belegt nun den 6. Platz.